Ordnung

ALLGEMEINE CAMPING VILLAGE-ORDNUNG

 

Die vorliegende Camping Ordnung wird allen ankommenden Gästen im Moment der Anmeldung ausgehändigt und ist gut sichtbar beim Eingang und im Innern des Campingplatz Pino Mare ausgehängt. Die Aufnahme in den Campingplatz setzt die Anerkennung aller darin enthaltenen Bestimmungen voraus.
1. Bei der Ankunft sollen die Gäste an der Rezeption mit den Personalausweisen jeder Person ihrer Gruppe zur Registrierung erscheinen. Bei den registrierten Personen wird ein CampingPass und ein Identifizierungsarmband abgegeben, der für den ganzen Aufenthalt getragen werden muss. Zutritt zu dem Camping Village Pino Mare ist den nicht autorisierten Personen verboten, die entfernt werden können und straffällig gemäß der Sicherheitsregulierung, Art. 633-614-624 des italienischen Strafgesetzbuches sind.

2. Für ankommende Gäste ist der Campingplatz von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Ausfahrt aus dem Campingplatz ab 7.00 Uhr nur für abreisende Gäste, die am Vortag ausgecheckt haben.

3. Gäste, die nach 23.00 Uhr ankommen, werden gebeten ihr Fahrzeug außerhalb zu parken und den Campingplatz zu Fuß betreten.

4. Der Campinggast hat immer auf die anderen Gäste Rücksicht zu nehmen, vor allem während der Ruhestunden (von 13.00 bis 15.00 Uhr und von 23.00 bis 7.00 Uhr) ist der Gebrauch von Motorfahrzeugen, Fernseh- und Radioapparaten und anderen Lärm verursachenden Geräten und Gegenständen untersagt. Das Auf- und Abbauen von Zelten ist während dieser Zeit nicht gestattet. AN SAMSTAGEN UND SONNTAGEN UND VOM 1.08. BIS 16.08. KANN DER BEGINN DER NACHTRUHE BIS 24.00 UHR AUFGESCHOBEN WERDEN.

5. Besucher sind gegen Übergabe eines Personalausweises für die Dauer von maximal einer Stunde zugelassen. Nach Ablauf dieser Zeit wird ihnen der jeweils geltende Tarif in Rechnung gestellt. Die Gäste sind verpflichtet, Einsicht in die Haus- und Tarifordnung des Campingplatzes zu nehmen.

6. Am Tag vor der Abreise ist von den Gästen die Rechnung für ihren Aufenthalt zu begleichen und der Kontrollabschnitt für das Fahrzeug abzugeben bzw. bei einem Verlust desselben einen Betrag von € 5,00 pro zu entrichten. Gebuchte Aufenthalte sollen innerhalb drei Tage vom Ankunftsdatum beglichen werden. Kassenöffnungszeiten sind von 8.30/12.30 Uhr und von 15.00/19.00 Uhr. Bei Zahlung außerhalb der Öffnungszeiten wird ein Zuschlag von Euro 15.00 verrechnet.

7. Minderjährige müssen begleitet werden und bei den Eltern oder Erziehungsberechtigten untergebracht sein, die dafür verantwortlich sind, dass diese sich an die Campingordnung halten.

8. Die Gäste werden gebeten, ihr persönliches Eigentum sicher zu verwahren. Die Leitung des Campingplatzes haftet in keinem Fall für eventuelle Verluste.

9. Es ist strengstens untersagt, am Campingplatz oder am Strand, Lagerfeuer anzuzünden. Grillen ist nur dann erlaubt, wenn entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden. Im gemeinsamen Interesse werden die Gäste gebeten, die Natur zu respektieren.

10. Von 23.00 bis 07.00 Uhr ist der Zutritt zum Strand verboten.

11. Alle Fahrzeuge müssen auf dem Campingplatz die Höchstgeschwindigkeit beachten. Fußgänger haben immer Vorrang!

12. Unsere Gäste werden gebeten, die ökologischen Müllsammelplätze innerhalb des Campingplatzes zu benutzen und sich genau an die Regeln der Mülltrennung zu halten.

13. Hunde sind nur mit Maulkorb und an der Leine erlaubt. Sie müssen bei der Ankunft angegeben werden. Hunde dürfen in die Sanitäranlagen nicht hinein.

14. Die Eröffnung des Wasserparks ist zwischen dem 15.-20. Mai und seine Schließung zwischen dem 15.-20. September vorgesehen, aber abhängig von den Wetterbedingungen. Schwimmbad: Ordnung auf separatem Blatt.

15. Es ist verboten, Autos im Bereich des Camper Service und des Campingplatzes zu waschen.

16. Der Verwaltung und Personal sind nicht verantwortlich für Diebstahl oder Verlust was innerhalb Camping Village Pino Mare passieren kann, für Schaden im Fall von zeitliche Abwesenheit von Gas, Strom, von Wasser oder technische Problemen an Anlagen, durch Unfälle entstanden aus Naturereignisse sowie Wind, Regen oder ähnliches, durch gefallene Baumzweige oder Tannenäpfel oder andere Teilen von Pflanzen durchs Wetter, durch Anwesenheit von irgendeines im freien lebende wildes Tier, oder durch ihre Geräte oder ihre mobile Mittel. Der Verwaltung von Camping Village Pino Mare enthaltet sich von jeder Verantwortung für jeder schlecht ausgeführte Bewegung um in und aus die Stellplätze zu kommen (Schaden an Pflanzen, Baumzweige oder Zelttücher die dienen für Schatten).

17. Eventuelle Probleme und/oder Beanstandungen sollen innerhalb 24 Stunden vom Ankunftsdatum an dem Informationsbüro richtet werden. Später werden sie nicht betrachtet.

18. Fitnessraum: die Sportausrüstung ist nur für die Erwachsenen reserviert. Die Direktion übernimmt keine Haftung für Personen-und/oder Drittschäden die durch die Benutzung der Turngeräte entstanden sind.

19. Die nicht buchbare Zeltplätze können von den Gästen unter Berücksichtigung der Staffsangaben gewählt werden. Die buchbare Zeltplätze können nur nach vorheriger Direktionsberechtigung besetzt werden. Zellenauswechslungen werden nur für Grunde ausgeführt, die nach der Meinung der Direktion beträchtlich sind. Die ganze Ausrüstung, einschließlich die Fahrzeuge,mussinnerhalb der Grenzen des Zeltplatzes anständig eingeordnet werden. Parken irgendein Fahrzeug auf den Durchgangwegen ist verboten. Andere Zeltplätze zu besetzen, auch wenn momentan und auch wenn frei, ist verboten; die Übertreter werden mit der Tarif für den besetzten Platz belastet.

20. Jeder Zeltplatz kann nur einen Wohnwagen oder einen Reisemobil oder ein Zelt zusammen mit einem Fahrzeug (PKW oder Motorrad) aufnehmen. Jeder Zeltplatz kann max.sechs Personen aufnehmen. Man kann ein zusätzliches kleines Zelt (Kuppelzelt, Igluzelt, usw.) nur nach vorheriger Berechtigung aufbauen.

21. Der Stellplatz ist während des Aufenthalts sauber zu halten, aus Rücksicht auf die anderen Gäste und um das gepflegte Aussehen des Campingplatzes zu erhalten. Die Direktion behält sich vor, einen Betrag von Euro 35.00 zur Reinigung von Stellplätzen zu verrechnen, sollte diese selbstverständliche Regel für ein gutes Zusammenleben in der Gemeinschaft nicht eingehalten werden. BEI VERSTÖSSEN GEGEN DIESE ORDNUNG MÜSSEN ZUWIDERHANDELNDE DEN CAMPINGPLATZ VERLASSEN. Die Direktion bedankt sich imVoraus für den Beitrag ihrer Gäste zum angenehmen Betrieb des Campingplatzes und ersucht um Meldung eventueller Beschwerden oder Anregungen.

22. Diese Ordnung wird den Gästen im Original eingehändigt und von den Gästen als Einsichtnahme und Annahmebestätigung untergeschrieben; eine Kopie wird von der Direktion gehalten.

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN

 

Unsere Wohneinheiten können einwöchig gebucht werden (Frei/Frei - Sam/Sam - Son/Son). Zeltplätze können einwöchig gebucht werden Im Nachsaison (A/B Perioden) mind. 2 Nächte Aufenthalt mit der Direktion zu vereinbaren, im Hoch- und Hauptsaison (C/D Perioden) min. Aufenthalt 7 Nächte.

1. Preise sind per Nacht. Die Preise der Wohneinheiten schließen ein: Gas, Elektrizität, warmes und kaltes Wasser, 1 Strandschirm + 2 Liegebetten auf dem Strand, Schwimmbadzutritt, MWSt, Klimaanlage mit Klima Card für 10 Stunden pro Tag. Das Klima Card ist wieder aufladbar zum Preis von 0,50 Euro pro Stunde. Der Restbetrag wird nicht zurückgezahlt. Die Preise der Zeltplätzen schließen ein: Elektrizität, warmes und kaltes Wasser, 1 Strandschirm, Schwimmbadzutritt und MWSt.

2. Die Preise der Wohneinheiten schließen nicht ein: Parkplatz, Badewäsche, Endreinigung (pflichtig) Euro 47.

3. Die durch das Booking Online System gezeigte Verfügung gilt als Angabe und ist auf jeden Fall von der Annahmebestätigung unseres Staffs abhängig; die Gültigkeit der Buchung istvon einer Bestätigungsanzahlung abhängig. Die Einzahlung kann durch Visa oder MasterCard (nurvia unseresWebsite) oder durch Banküberweisung durchgeführt werden: bitte die Buchungsnummer immer angeben!

4. Nach dem Empfang der Verfügungsbestätigung wird die Buchung beim Empfang der Anzahlung gültig, die 1/3 der Gesamtsumme ist. Gäste werden ein Bestätigungsbrief erhalten.

5. Einkunfts- und Ausfahrtzeiten: Gebuchte Zeltplätzen: Einkunft von 15.00 bis 23.00 Uhr – Ausfahrt innerhalb 12.00 Uhr. Eventuelle Aufenthaltsverlängerungen können mit der Direktion vereinbart werden; Nicht gebuchte Zeltplätzen: Einkunft von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 23.00 Uhr – Ausfahrt innerhalb 12.00 Uhr (nach dieser Zeitangabe wird man eine weitere Nächtigung belastet);Wohneinheiten Einkunft von 17.00 bis 23.00 Uhr – Ausfahrt innerhalb 10.00 Eventuelle Aufenthaltsverlängerungen können mit der Direktion vereinbart werden.

6. Das Aufenthalt muss innerhalb drei Tagen vom Ankunft beglichen werden. Das Buchungsrecht wird bis 10.00 Uhr des programmierten Ankunftsdatum folgenden Tages. Ankunftsverspätung oder Frühausfahrt müssen sofort der Direktion mitgeteilt werden; die ganze gebuchte Zeitspanne wird auf jeden Fall belastet.

7. Den Betrag von 100,00 Euro wird am Ankunft als Kaution für die Wohneinheiten verlangen. Dieser Betrag wird dann beim Ausfahrt zurückgegeben, wenn unser Kontroll-Staff keine Schaden findet.

8. Die Nummer von Gäste in der Wohneinheiten soll die angegebenen Nummer von Betten nicht überschreiten: mit Ausnahme eines Kinds jünger als 3 Jahren. Jeder Stellplatz kann max. 6 Personen aufnehmen.

9. Hunde sind in der Wohneinheiten nicht erlaubt.

10. Die Gäste, die früher als die Annahmezeit kommen, können nicht in das Village eintreten. Die Schlüssel der Wohneinheiten werden von 17.00 Uhr des Ankunftstages ausgehändigt. Bitte planen Sie ihre Reise folgerichtig.

11.Die Buchungsbestätigung garantiert das Wohnungstyp und die Aufenthaltszeitspanne; wenn möglich werden die von dem Gast gewählten Zeltplätze oder Wohneinheiten betrachtet. Die Direktion vorbehaltet sich auf jeden Fall das Recht, die Nummer des aufgegebenen Stellplatzes oder Wohneinheit auch nach dem Empfang der Bestätigungsanzahlung und nach der Zusendung des Bestätigungsbrief zu wechseln.

12. Den Gästen ist nicht erlaubt, ihren Zeltplatz ohne vorherige Berechtigung der Direktion zu wechseln.

13. Die Preisliste und die Ordnung des Village sind wesentlicher Bestandteil der vorliegenden “Allgemeine Bedingungen und Buchungsbedingungen”.